DM Lead: Spannender Saisonabschluss in Hilden

Am kommenden Samstag, den 9. November 2019, treffen die besten deutschen Kletterinnen und Kletterer in der „Bergstation“ in Hilden aufeinander.

Spannende Wettkämpfe an der Kletterwand erwarten uns. Die Zuschauerinnen und Zuschauer können sich am Samstag sowohl auf Newcomer als auch auf „alte Hasen“ freuen. Die Anmeldeliste umfasst insgesamt 73 Anmeldungen, davon 33 Frauen und 40 Männer, 3 Starterinnen und 2 Starter aus NRW

Mit 16 Jahren gehört Franziska Ritter (DAV Wuppertal) zu den jüngsten Teilnehmerinnen. Sie hielt bis vor kurzem den Rekord im Speedklettern, außerdem konnte sie die DM Speed 2019 für sich entscheiden. Ob sie ihre Erfolgsserie nun auch im Lead fortsetzen kann, wird sich in Hilden zeigen.

Yannick Flohé hat gute Voraussetzungen, sich für Olympia zu qualifizieren. Foto: DAV/Marco Kost

Bei den Männern kann sich das Publikum auf ein spannendes Duell einstellen, bei dem sich die Kontrahenten nichts schenken werden: Auf der einen Seite Jan Hojer (DAV Frankfurt/Main), der in zahlreichen Wettkämpfen Medaillen mit nach Hause nehmen konnte. Auf der anderen Seite der Newcomer und Herausforderer Yannick Flohé (DAV Aachen), der mit seinen 20 Jahren zwar noch jung ist, aber bereits genug Wettkampferfahrung gesammelt hat, um jetzt angreifen zu können. Was die Begegnung der beiden besonders spannend macht: Beide treten in nur vier Wochen bei der Olympia-Quali in Toulouse, wo für die deutschen Herren noch ein Ticket für die Olympischen Spiele in Tokio vergeben werden kann, an. Die DM ist ein letzter Leistungstest vor dem großen Wettkampf.

Auch bei den Männern gilt zudem Jonas Brandenburger (DAV Wuppertal), der mit 18 Jahren sicher am Beginn einer aussichtsreichen Kletterkarriere steht, als vielversprechende Nachwuchshoffnung. 

Zeitplan

09:15 Uhr – Qualifikation Damen / Herren flash Route 1 und Route 2
14:00 Uhr – Halbfinale Damen / Herren parallel
20:00 Uhr – Finale Damen / Herren

Livestream

Wer nicht vor Ort sein kann, für den gibt es einen Livestream.

Einen Vorgeschmack auf den Wettkampf bekommt ihr mit dem folgenden „Teaser“:

https://www.facebook.com/wettkampfklettern/videos/2371746762952606/