Dörffel, Flohé und Megos qualifizieren sich für Paris

Bei der Olympic Qualifier Series in Shanghai und Budapest haben sich gleich zwei Athleten und eine Athletin des Climbing Team Germany für die Olympischen Sommerspiele in Paris qualifiziert. Die drei Tickets in der Disziplin Boulder & Lead gehen an Lucia Dörffel, Yannick Flohé und Alex Megos. Mit ihren Halbfinal-Platzierungen (Dörffel auf Platz 9, Flohé auf Platz 4 und Megos auf Platz 7) qualifizieren sie sich damit schon vor Ende der Wettkämpfe in Budapest.

Im morgigen Finale dürfen Yannick und Alex nochmal an die Griffe.

Yannick Flohé: „Es ist alles gut gelaufen! Nachdem es letztes Mal in Shanghai recht knapp war, war es dieses Mal in Budapest wirklich befreiend, es so gut geschafft zu haben. Besser hätte es auch im Team fast nicht laufen können: Die drei Plätze sind wirklich das Beste, das wir uns erhofft haben, das ist genial.“

Text: DAV, Bilder: Lena Drapella/IFSC